Leckere, originelle und aussergewöhnliche Adressen

Mit einer sich immer weiterentwickelnden Gastronomieszene brodelt Genf und überrascht die Gaumen seiner Besucher ständig ! Neue Konzepte, neue Chefköche und neue Einflüsse… Die Stadt strotzt nur so vor kleinen leckeren, aussergewöhnlichen und atypischen Schätzen. Zwischen Abwechslung und Entzückung, lassen Sie sich leiten und geniessen Sie in vollen Zügen.

Na Village : idyllischer Rahmen mit tausend Geschmachsrichtungen

Evasion garantiert in dem Viertel von Saint-Jean, in der Nähe des Bahnhofs Cornavin und wenige Schritte von der Rhône entfernt. Das Restaurant Na Village lädt Sie ein zu einer Reise durch die thailändische Kochkunst.

Ein wahrer exotischer und traditioneller Garten, der Fluss und die kleinen Teiche oder die Holzhütten für laue Sommerabende. Ein bezaubernder Stil und eine zeitlose Pause für ein leckeres Genusserlebnis. Lassen Sie sich überraschen von den Düften und der Eleganz der typischen Speisen des « Land des Lächelns ».

Probieren Sie das berühmte Pad Thai mit Gambas, die gegrillte Ente mit rotem Curry oder die hausgemachten Frühlingsrollen mit Hühnchen und Thai-Basilikum. Ein Genuss für den Gaumen… und für die Augen !

Na Village restaurant
Na Village restaurant
Essen mit den Füssen im Wasser im Bateau-Lavoir

Entlang der Rhône, am Quai des Lavandières, nicht weit vom Quartier des Banques und dem Place de Bel-Air entfernt, befindet sich dieses schwimmende Café-Restaurant mit einzigartiger Architektur und aussergewöhnlicher Lage.

Das Bateau-Lavoir ist zu einer wahren Genfer Institution geworden, wo jeden Mittag drei saisonale Tagesgerichte aus frischen und regionalen Produkten serviert werden. Am Abend gibt es Tapas und traditionnelle Schweizer Speisen : Rösti, Fondues oder Walliser Wurstspezialitäten.

Ein kleines Paradies mit atemberaubendem Blick auf die Dachterrasse sowie ideenreichen und köstlichen Gerichten, die je nach Jahreszeit und Stimmung des Chefkochs variieren.

bateau lavoir
bateau lavoir
Eine Gourmet-Kreuzfahrt im Sternerestaurant La Table du Chef

Willkommen an Bord der Savoie ! Begeben Sie sich auf eine Gourmet-Kreuzfahrt an Bord des Schiffes der Belle Epoque und lassen Sie sich von einer frischen und raffinierten Küche verzaubern, signiert von dem zweifachen Sternekoch Philippe Chevrier.

Eine Ode an die Genfer Gegend und die Eleganz der nobelsten Produkte. Eine Speisekarte der Saison mit exklusiven Produkten, die insbesondere Rindfleisch und Hummer ehrt. Von April bis Oktober wird La Table du Chef Ihren Gaumen begeistern, mit einem Drei-Gänge-Menü am Mittag und einem Vier-Gänge-Menü am Abend. Im einzigartigen und aussergewöhnlichen Rahmen eines echten, nostalgischen Dampfers können Sie die Besonderheiten der Ufer des Genfersees bewundern und am Abend von einer einzigartigen Atmosphäre im Schein des Sonnenuntergangs profitieren. Romantik und Genuss zugleich !

Savoie
La Table du Chef - CGN
Live-Cooking im Cinquième Jour

Nehmen Sie Platz an der Theke mit 12 Stühlen und bewundern Sie den Chefkoch Walter El Nagar, wie er Ihr Gericht zubereitet. Sie tauchen ein in die Kulissen der Küche und in die Kochkünste in einer gemütlichen und herzlichen Atmosphäre.

Ihr Gaumen wird von dem Klang der innovativen, gesunden und regionalen Küche begeistert sein. Le Cinquième jour ist die erste Kochtheke in der Schweiz. Einzigartig durch ihr Konzept un dem minimalistischen und eleganten Rahmen. Eine gedämpfte Atmosphäre, bei der Sie kreative und originelle Gerichte probieren können : Cheesecake mit Trüffel und Steinpilzsorbet, Kaffee-Risotto oder Taube mit Gerste und Holunder. Ein einzigartiges 3-Gänge-Menü am Mittag und ein 6-Gänge-Menü am Abend, die je nach Produkten des Marktes und der Saison variieren.

Le cinquieme jour restaurant
Le cinquieme jour restaurant
Bereisen Sie die fünf Kontinente bei Eat Me

Ein einzigartiges und originelles Konzept erwartet Sie in dieser Lokalität im ausgelassenen Viertel Eaux-Vives. Eine Einladung zu einer Reise um die Welt, basierend auf dem Miteinander und dem Genuss. Man geht dorthin, um zu Mittag oder Abend zu essen, aber auch, um einen Cocktail zu trinken. Eat me bietet eine Auswahl an Gerichten in Form von kleinen Platten an, die von internationalen Spezialitäten inspiriert sind.

Die « World on small plates », um die besten Rezepte aus Asien, dem Mittleren Osten, Afrika oder ganz Europa zu entdecken. Ein kulinarisches Erlebnis zwischen Geselligkeit und Haute Cuisine. Probieren Sie unbedingt « Electric Sashimiviche », Sashimi von rotem Thunfisch nach Ceviche-Art oder die « Shrimp Lollipops », Lutscher aus Garnelen mit einer Sosse aus Joghurt und Tintenfischtinte.

Eat me restaurant
Eat me restaurant
Duchessa : ein Restaurant und noch viel mehr !

4 Räume in 1. Das gibt es bei Duchessa, auf dem Place de Neuve, wenige Schritte vom Parc des Bastions entfernt. Ein « Food concept store » made in Italy, der ein Restaurant, einen Feinkostladen und auch eine Bäckerei und eine Käserei/Metzgerei an einem Ort vereint. Genug, um alle Feinschmecker zufrieden zu stellen, entweder direkt vor Ort oder to go.

Probieren Sie die besten Produkte aus Italien in einem eleganten und modernen Umfeld, wo Sie der Duft von hausgemachter Pasta und Pizza auf die andere Seite der Alpen katapultiert. Alle Gerichte werden mit den Produkten zubereitet, die auch vor Ort verkauft werden. Eine Einladung an das Dolce Vita voller Finesse und Genuss.

Duchessa restaurant
Duchessa restaurant

WRITTEN BY

geneva by c logo
Article by Geneva by C
Geneva by C - Restaurants, chefs & gourmet reviews in Geneva
Let yourself be guided and inspired by my culinary discoveries in the heart of Geneva and its region.
The latest news from the Geneva gastronomic scene, my favourites places but also portraits of chefs and much more!
To be enjoyed without moderation! 
 
Visit website : www.genevabyc.com