DIE TOP 10 DER SOMMERAKTIVITÄTEN IN GENF

Bei sonnigem Wetter hat Genf viel zu bieten – man muss nur wissen, was sich besonders lohnt. Wir haben uns umgeschaut und empfehlen Ihnen einige interessante Möglichkeiten, die Stadt in diesem Sommer in vollen Zügen zu geniessen. 
1) STEHPADDELN

Stehpaddeln ist eine tolle Aktivität für gemeinsames Vergnügen mit Freunden oder der Familie. Ausgerüstet mit einer Schwimmweste können kleine Kinder vorn auf dem Brett sitzen, während ein Elternteil paddelt; grössere Kinder lernen schnell, wie der Spass funktioniert. Verschiedene Standorte bieten Einzel- und Gruppenkurse für sämtliche Niveaus an und es besteht keine Notwendigkeit für eigene Bretter oder Paddel, denn diese können ausgeliehen werden. Bei dieser unterhaltsamen, erschwinglichen Aktivität kann man wunderbar die verschiedenen Strände rund um den Genfersee erkunden.

La Plage du Reposoir

Dieser hübsche Strand auf der Chambésy zugewandten Seeseite ist ideal für Stehpaddler aller Niveaus. Der Strand ist sauber und das Wasser ist ruhig, sodass man ohne Strömungen weit hinauspaddeln kann. Das ausgezeichnete Stehpaddel-Zentrum bietet die gesamte Saison über Kurse an, darunter Stehpaddel-Yoga. 

Für mehr Information : hier 

La Plage de la Savonnière in Collonge-Bellerive

Ein wunderschöner Kiesstrand (Gummischuhe einpacken!) mit riesigen Rasenflächen und vielen Bäumen, die an heissen Tagen willkommenen Schatten spenden. Dies ist ein hervorragender Ort zum Stehpaddeln. GE PADDLE verleiht harte und aufblasbare Bretter und bietet Einzel- und Gruppenkurse für Erwachsene und Kinder sowie Stehpaddel-Yoga an. Kurse können auf der Website oder telefonisch gebucht werden.

Für mehr Information : hier 

standup paddle
jet d'eau paddle
2+3) AUSFLÜGE MIT DEM TRET- ODER MOTORBOOT

Les Corsaires Sarl verleiht Tretboote für zwei bis sechs Personen, die pro halbe Stunde oder pro halben Tag verliehen werden. Manche sind sogar mit einer Rutsche ausgerüstet, die für lustige Abkühlung im See sorgt.

Möchten Sie einen Blick auf die schönen Strände und atemberaubenden Privathäuser am Genfersee werfen? Dann leihen Sie ein kleines Boot für vier bis sechs Personen mit Elektro- oder Benzinmotor aus! Ein Bootsführerschein ist nicht erforderlich, Hunde sind an Bord jedoch nicht gestattet. 

pedal boat
boat
4) LAKE GENEVA CRUISES
Der Genfersee bietet eine grosse Auswahl an Bootstouren, auf denen man seine wunderschönen Ufer erkunden kann. Sehr beliebt ist die einstündige geführte Rundfahrt, die sechs Mal pro Tag angeboten wird. Gönnen Sie sich ein gutes Essen an Bord eines Raddampfers der «Belle Époque»: Auf diesen Schiffen aus dem frühen 20. Jahrhundert können Sie in Nostalgie schwelgen und gleichzeitig den herrlichen Blick auf das Seeufer geniessen. Von Mitte April bis Mitte Oktober (je nach Dampfschiff) werden Kreuzfahrten zum Mittagessen, zum Sonnenuntergang bzw. zum Abendessen angeboten; über die häufigen Abfahrtszeiten informiert die Website.

Für mehr Information : hier 
cgn
cgn
5) RAFTING-ABENTEUER AUF DEM FLUSS
Eine Entdeckungstour auf den Genfer Flüssen ist eine einmalige Erfahrung. Wildwasser-Rafting auf der Arve ist nicht nur ein tolles Erlebnis für Abenteuerlustige, sondern bietet zudem die Gelegenheit, tief in die Natur einzutauchen – denn unterwegs warten Wasserfälle, Stromschnellen und ruhige Stellen, die zu einem Sprung ins Wasser einladen. 
Der Hauptsitz von rafting.ch befindet sich im Stadtzentrum. Die gesamte Ausrüstung (Schwimmweste, Helm, Neoprenanzug etc.) wird zur Verfügung gestellt; anschliessend sind Sie aufgefordert, auf dem Fluss zu navigieren… und zwar nach den Anweisungen Ihres Guides, der hinten im Boot sitzt.

Eine etwas ruhigere Möglichkeit, den Fluss zu erkunden, bietet das Kanu-Rafting. Sie fahren in stabilen, aufblasbaren Booten, die in allen Situationen einfach zu steuern sind, auf der Rhône entlang. Entscheiden Sie sich für einen Guide oder wählen Sie eine zwei- oder dreistündige Solo-Tour (sieben oder zwölf Kilometer).

Für mehr Information : hier 
rafting
rafting
6) EIN BLICK VON GANZ OBEN – DER MONT SALÈVE

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Gipfel des Genfer Hausbergs zu erreichen – und an klaren Tagen gibt es wahrhaft nichts Schöneres, als den atemberaubenden Blick die Stadt und ihre Umgebung zu erleben.
Am einfachsten und schnellsten gelangt man mit dem Auto hinauf und in der Nähe des Restaurants L’Observatoire neben dem Aussichtsturm gibt es einen grossen kostenfreien Parkplatz.
Alternativ kann man auch direkt an der Bergstation der Seilbahn kostenfrei parken.

Die Seilbahn (Téléphérique) bietet eine sehr schöne Auffahrt und bringt Sie auf eine Höhe von fast 1.100 Metern. Von April bis Oktober können Sie Ihr Fahrzeug von 9:30 bis 19 Uhr direkt neben der Talstation kostenfrei abstellen; die Seilbahn fährt alle 15 Minuten von dort ab.
An Tagen mit sehr schlechtem Wetter verkehrt die Seilbahn nicht; informieren Sie sich am besten im Voraus unter der Telefonnummer +33 (0) 450 39 86 86.

Für mehr Information : hier 

Wer fit ist und viel Energie hat, profitiert von einem guten Dutzend markierter Wanderwege, die von leichten Schwierigkeitsgraden bis hin zu steilen Aufstiegen reichen. 
Oder Sie spazieren einfach um den Gipfel des Mont Salève herum und geniessen den 360-Grad-Panoramablick! Wer möchte, kann ein Picknick einpacken oder sich ein gutes Essen in einem der Restaurants gönnen: L’Observatoire oder Panoramique – in beiden empfiehlt es sich, im Voraus zu buchen!

Ausserdem gibt es Mountainbike- und Kletterpfade. Eine eindrucksvolle Aktivität, bei der bereits das Zuschauen ein Vergnügen ist, ist das Gleitschirmfliegen. Für diesen Sport benötigt man in Frankreich keine Genehmigung und sowohl die schweizerischen als auch die französischen Gleitschirm-Clubs können Sie nach oben bringen. Für den zusätzlichen Adrenalinrausch werden Tandemsprünge angeboten.

Für mehr Information : hier und hier 

saleve view sun
Saleve view
7) AL FRESCO DINING

Wie könnte man das schöne Sommerwetter in Genf besser geniessen als beim Chillen am See, auf dem sich die Sonne spiegelt?

Hier sind einige unserer beliebtesten Optionen:

La Buvette des Bains in Bains des Pâquis
Ein relaxtes Ambiente in Kombination mit relativ günstigen Preisen. Kommen Sie zum Mittag- oder Abendessen und lassen Sie sich die einfachen, aber frischen und schmackhaften Salate oder das Tagesgericht («plat du jour») schmecken. Lassen Sie noch Platz fürs Dessert, denn der hiesige Käsekuchen ist ein Gedicht!

Réposoir in Pregny-Chambèsy 
Schöne Sitzgelegenheiten mit Cocktails und Snacks.

Restaurant du Quai in Hermance
Wunderschöne Sitzgelegenheiten unter Schirmen und ein mediterranes Menü mit frischem Fleisch und Fisch, leckeren Salaten und Gemüse. 

Les Voiles – Genève Plage
Diese coole Outdoor-Lounge mit Livemusik begeistert mit tollen Cocktails und schmackhaftem Fingerfood wie Pizza, Aufschnitt, Käsetellern etc. Dress to impress!

Les Voiles
Buvette des bains
8) STRÄNDE

An heissen Sommertagen bieten die Genfer Seestrände willkommene Abkühlung.

Das sind unsere Favoriten:

Baby-Strand am Quai Gustave Ador

Dieser Sandstrand ist zwar wahrscheinlich der kleinste, aber aufgrund seiner Nähe zur Stadt trotzdem unschlagbar. An seinem einen Ende gibt es einen Rasenbereich für Sonnenanbeter und die drei grossen alten Platanen spenden nicht nur Schatten, sondern sind zudem bei Kindern sehr beliebt, die gern in den daran hängenden, recycelten Reifen schaukeln. Ein Imbiss (Snacks und Getränke), Toiletten und Duschen sind vorhanden; dieser öffentliche Strand mit freiem Eintritt ist das ganze Jahr über rund um die Uhr zugänglich.

Strand Savonnière – Collonge-Bellerive

Wir haben diesen herrlichen Strand bereits weiter oben erwähnt, doch selbst wenn Sie keine Lust auf Stehpaddeln haben, ist dies ein fantastischer Ort für einen erholsamen Tag mit der Familie und Freunden. Kommen Sie am besten so früh wie möglich, um sich einen schönen Platz zu sichern. Eine echte Entdeckung ist das Restaurant mit seinen köstlichen Pizzen. 

Strand Les Rocailles

Dieser hübsche Ort gleich hinter dem Dorf Coppet bietet alles, was man für einen tollen Tag in der Sonne braucht. Es gibt einen feinen Kieselstrand sowie einen Rasenbereich, schattenspendende Bäume, Aktivitäten wie Volleyball und einen Spielplatz (kostenfrei). Der Erfrischungsstand und ein Imbisswagen bieten einfache Speisen wie Paninis und Schinken-Käse-Toast, Fish-‘n-chips, Hotdogs, Bier, Wein und verschiedene Erfrischungsgetränke.

TOP-TIPP: Nehmen Sie Ihren Fotoapparat mit, denn an klaren Tagen kann man von hier aus den Mont-Blanc sehen!

Strand Eaux-Vives

Einheimische und Touristen haben es schon immer genossen, im Sommer (und auch im Winter!) mitten in der Stadt schwimmen zu können. Seien Sie startbereit und holen Sie Ihre Badekleidung raus! Die Genfer Sommersaison steht dank dem fantastischen neuen und kostenlosen Strand mit grossartiger Aussicht auf den Jet d’Eau ganz im Zeichen des Farniente. Der lange, breite Strand ist teilweise aus Sand und für mehr Komfort bei windigem Wetter an manchen Stellen aus Kies. Zum Areal gehört auch ein grüner Park, der zum Entspannen einlädt: Machen Sie ein Nickerchen oder lesen Sie ein gutes Buch. Strandbesucher werden sich zudem über Take-Away-Menüs und leckere Glaces von den Elektro-Dreirädern, die der Strandfront entlang ihre Runden drehen, freuen. Es handelt sich hier um ein 100%-iges Swiss Made-Konzept, das 0% Abfall verursacht, damit die natürliche Schönheit des Ortes erhalten bleibt. 

Gut zu wissen: Der Strand wird weiterhin laufend verbessert, und 2020 erwartet uns die Eröffnung eines einladenden Strandrestaurants mit atemberaubender Sicht auf den See.
 
Eaux-Vives beach
babyplage
9) MUSIK IN DER STADT
Wenn im Sommer verschiedene Musikfestivals locken, füllen sich die vielen schönen Parks und Strassen von Genf. Hier ist unser Favorit. 

Fête de la Musique

Die 28. Ausgabe dieses Festivals findet von 21. bis 23. Juni 2019 in verschiedenen Parks und Strassen der Metropole statt. Eine tolle Gelegenheit, auf einem Bummel durch die Stadt abwechslungsreicher Musik zu lauschen.  Dank seiner relaxten Atmosphäre kann man dieses Festival wunderbar mit der ganzen Familie oder mit Freunden erleben – ein toller Event, der noch dazu kostenfrei ist!

Für mehr Information : hier 
 
music festival
music festival
10) SHOPPING IN GENF
Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei: Vom Einkaufsviertel rund um die Rue du Rhône, in der sämtliche Luxusmarken vertreten sind, bis hin zu den kleineren, unabhängigen Läden mit individuellem Flair in Carouge, Plainpalais oder Pâquis kommt in Genf jeder auf seine Kosten.
shopping
inside Bongenie shop

WRITTEN BY

logo things to do
Article by Thingstodoingeneva

Things to do in Geneva  - the grapevine guide to the city.

We celebrate Geneva and inform English speakers about all the exciting cultural, sports, gastronomical, educational and other things to do around the city.
We also publish an unsponsored list of the Top 10 Things To Do every week featuring a variety of the latest, most interesting local events.
We send out a free weekly newsletter with news, event and competitions. 

Visit website: www.thingstodoingeneva.ch