Suchen
Die Stadt entdecken

Familienwochenende in Genf

Familienwochenende in Genf

Als Reiseliebhaber liegt es Ihnen am Herzen, Ihre Leidenschaft auch an Ihre Kinder weiterzugeben.

Und was gibt es Besseres, um ihre Neugierde und ihren Wissensdurst zu wecken, als einen Auslandsaufenthalt mit der ganzen Familie, der Ihnen unvergessliche Augenblicke beschert? Auf nach Genf, denn dort warten unzählige Erlebnisse auf Sie!
Museen, ungewöhnliche Besichtigungen, Festivals, Parkspaziergänge, Ausflüge aufs Land oder Bergwanderungen – die Stadt hat bei jedem Wetter etwas zu bieten. Eine kleine Auswahl der besten Aktivitäten für einen mehrtägigen Familienurlaub in Genf finden Sie hier…

 

Zunächst einmal ist Genf eine Stadt voller Museen für Gross und Klein, angefangen beim Naturhistorischen Museum und seinem magischen Bühnenbild mit brüllenden Tigern, tanzenden Quallen und knurrenden Dinosaurier! Das Museum für Völkerkunde der Stadt Genf ist das Tor zu einer weiteren Wunderwelt, wo Sie mithilfe von unglaublich vielfältigen Artefakten und Kostümen in die Geschichte der Menschheit eintauchen können, während das berühmte CERN, die Wiege des World Wide Web und des Grossen Hadronen-Speicherrings, die Geheimnisse der Welt erforscht.

Vergessen Sie auch nicht, dass Genf ein berühmtes internationales Zentrum der humanitären Arbeit ist: Das aussergewöhnliche Internationale Rotkreuzmuseum könnte mit seinen immersiven Ausstellungen so manchen seine wahre Berufung erkennen lassen. Bei einem Abstecher zum Place des Nations können Sie übrigens den riesigen «Broken Chair», ein Symbol für den Kampf gegen Antipersonenminen, und den berühmten Palais des Nations bewundern, in dem immer wieder über die Zukunft unseres Planeten entschieden wird.

Neben den Museen bietet die Stadt auch eine Fülle an ungewöhnlichen Aktivitäten. Der «Choco Pass» zum Beispiel nimmt Sie mit auf eine Reise wie in «Charlie und die Schokoladenfabrik» und führt Sie zu den grössten Süsswarenherstellern. Dort erwartet Sie eine Schokoladenprobe für Schleckermäuler, die jeden Gaumen erfreut. Eine andere Kulisse bietet der Parc des Bastions, der mit einem Escape Game durch die spannende Geschichte der Stadt den Hercule Poirot in Ihnen weckt. Traditioneller, aber genauso lustig ist der Mini Train, der sich durch die Gassen der Altstadt und am See entlang schlängelt und Sie auf eine historische Tour voller Wunder mitnimmt.

Und dann sind da noch die kulturellen Veranstaltungen, die die Stadt das ganze Jahr über in Schwung halten! Film-, Musik-, Tanz- oder Theaterfestivals – für jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei: Animationsfilme bei Animatou im Herbst; Freiluftkonzerte im Park La Grange mit Musique en été und Filme unter freiem Himmel beim Festival Ciné-transat in der warmen Jahreszeit; Tanz, Theater oder ein Kulturbrunch für die ganze Familie bei Antigel im Winter; Genf hat Kultur in all ihren Formen und zu jeder Jahreszeit zu bieten!

Die Stadt beherbergt auch viele Bibliotheken und Theater, wie das Théâtre des Marionnettes und Am Stram Gram, die neugierige Familien auf der Suche nach Wundern willkommen heissen. Auch die Kinos sind in Genf zahlreich vertreten und bieten fast immer Filme in Originalsprache an. Denken Sie daran, vor Ihrem Aufenthalt einen Blick in den Kulturkalender zu werfen!

Geneva City Pass

Mit dem Geneva City Pass entdecken Sie die besten Plätze und alles, was die Stadt zu bieten hat! 
• 1 Pass, mehr als 50 Attraktionen
• Ermäßigung bis zu 50%
• Kostenlose Karte für die öffentlichen Verkehrsmittel
Entdecken Sie den Geneva City Pass
Please to watch this video.

Inmitten all dieser Abenteuer öffnet eine Auswahl an 100 % familienfreundlichen Restaurants ihre Tore für Sie! Das Inglewood und The Hamburger Foundation lassen die Burger brutzeln, im Molino und im La Storia fliegen die Pizzen fliegen und kreisen die Nudeln, Chez ma Cousine wird ein unnachahmliches Hühnchen mit Kartoffeln serviert, Un R de Famille bietet Brunch in allen Farben an, und Les Bains des Pâquis, mit den Füssen im Wasser, verwöhnt Ihren Magen ebenso wie Ihre Augen... In Genf ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Kinderfreundliche Restaurants

Planen Sie Ihre Familienausflüge mithilfe unserer Auswahl «100% family». Hier finden Sie kinderfreundliche Restaurants, die auch die Eltern der Kleinen begeistern werden. 

66482_web_1440x560

Entdecken Sie den Geneva Choco Pass

Der Choco Pass bietet Ihnen die einmalige Chance, die Stadt zu erkunden und dabei die einzigartige Kunst der lokalen Chocolatiers kennenzulernen.

Für Liebhaber von Grünflächen hält Genf einige der schönsten Parks der Welt bereit.

Auch wer weite Landschaften liebt, kommt in Genf auf seine Kosten. Jeder Besucher wird von der Fahrt in einer Mouette oder einer Kreuzfahrt auf dem See begeistert sein, bei der er die Stadt im Rhythmus der Wellen entdecken kann. Ebenso sollten Wanderer unbedingt den Mont Salève besteigen, der eine der schönsten Aussichten über Stadt, See, Alpen und Jura bietet.

Genf bietet auch kostenlose Fahrräder an, um die beruhigende Natur in unmittelbarer Nähe des Zentrums erkunden zu können. Zunächst einmal bietet der Freizeitbauernhof La Gavotte Ponyreiten und Begegnungen mit Tieren aller Art an. Ein paar Pedaltritte weiter liegen die Weinberge, die von einladenden Bistros gesäumt sind und die Landschaft mit malerischen kleinen Wegen durchziehen.

Sie können Ihre Beine auch in einer grünen Oase des Friedens entlang des Flusses Aire baumeln lassen. Das Projekt zu seiner Renaturierung wurde mit dem Landschaftspreis des Europarats ausgezeichnet. Auf dem Rückweg sollten Sie unbedingt an der Promenade de la Jonction Halt machen und sich vom Zusammenfluss der trüben Wasser der Arve und der kristallklaren Rhone verzaubern lassen.

Für Liebhaber von Grünflächen hält Genf einige der schönsten Parks der Welt bereit. Der Park La Grange am linken Ufer des Sees beherbergt hundert Jahre alte Mammutbäume und erstreckt sich mit seinen smaragdgrünen Rasenflächen bis zum Strand von Eaux-Vives, wo Sie einen Spaziergang zwischen Wellen und Grün geniessen können. Das Pendant am rechten Ufer, der Park Mon Repos, bietet einen herrlichen Blick über das Seebecken und den Jet d'eau vor einem tollen Alpenpanorama.

Der Englische Garten und seine Blumenuhr bleiben ein absolutes Muss, aber es sind vor allem das Konservatorium und der Botanische Garten von Genf mit seinen exotischen Gewächshäusern, die Sie mit ihrer Vielzahl an leuchtenden Farben verzaubern werden. Der etwas abgelegenere Parc des Evaux, der grösste Stadtpark der Schweiz, bietet eine Fülle von Aktivitäten für alle Altersgruppen, darunter Spielplätze, Pedalkarts, einen kleinen Zug, einen Abenteuerpark oder geheime Pfade zum Flanieren. Jeder Genfer Park, ob sportlich oder erholsam, hat so seine ganz eigene Note.

Und warum sollten Sie diesen Städtetrip nicht mit einer sanften Entspannung in den Bains Bleus beenden, wo Hammams, Spas, Jacuzzis und andere warme Bäder, die ideal am See gelegen sind, Familien mit Kindern (ab 3 Jahren) vor allem am Sonntagmorgen empfangen (vergessen Sie nicht, vorher zu reservieren!). Der Blick über das Seebecken und den azurblauen Himmel von dem riesigen beheizten Pool auf dem Dach aus wird Ihnen und der ganzen Familie zweifellos lange in Erinnerung bleiben!

Was tun bei Regen?

Hier einige Ideen für Indoor-Aktivitäten, wenn das Wetter bei Ihrem Aufenthalt nicht mitspielt.

Plan A trip Geneva

Städtetrip planen

Zeit, Ihren Aufenthalt in Genf zu planen. Testen Sie unsere Hotel- und Restaurantvorschläge sowie unsere Tipps für Sapziergänge und Ausflüge und erleben Sie das Genf, wie wir es lieben, urig und lebendig.