Suchen
Ein unvergesslicher Aufenthalt!

Ihr Osterwochenende in Genf mit dem Choco Pass

Auf der Suche nach der besten Schokolade an Ihrem Oster-Wochenende in Genf

Die Natur begrüsst den Frühling in Genf und bereitet sich auf ein unvergessliches langes Osterwochenende vor. Vergessen Sie die Eiersuche und kommen Sie zur grössten Genfer Schokoladenjagd mit dem Choco Pass! 24 Stunden lang durchstreifen Sie die Stadt und treffen auf sieben Genfer Schokoladenhersteller, deren beste Spezialitäten Sie probieren dürfen. Pavé genevois, Trüffeldelikatesse, Seemuschel-Praliné – kleine und grosse Feinschmecker kommen hier auf ihre Kosten!

Die Genfer Schokolade ist ein Grundpfeiler der Schweizer Schokoladengeschichte.

Sie können die Schokoladenmanufaktur der Familie Favarger besuchen, deren Geschichte bis ins Jahr 1826 zurückreicht, als einer der allerersten Chocolatiers mit der Produktion begann und die Kakaobohnen mithilfe von Wasserkraft verarbeitete. Auch Zeller, Stettler & Castricher, La Bonbonnière, Canonica, Du Rhône und Sweetzerland sind grosse Familienbetriebe, die seit Jahrzehnten Tradition und Know-how pflegen und weitergeben.

Was ist der Choco Pass?

Der Choco Pass ist eine wunderbare Möglichkeit, die Stadt zu erkunden und dabei die einzigartige Handwerkskunst der lokalen Chocolatiers zu entdecken.

Ihr Choco Pass ist 24 Stunden lang gültig und wird aktiviert, sobald Sie das erste Schokoladengeschäft betreten. Damit erhalten Sie einen Verkostungsteller bei den Chocolatiers Ihrer Wahl, die in dieser Liste aufgeführt sind. Je nachdem, welche Schokoladenfabrik Sie besuchen, wird der Teller anders aussehen, z. B. erhalten Sie bei Stettler die berühmten Genfer Pflastersteine, während Ihnen bei Sweetzerland köstliche Trüffel angeboten werden. Der Choco Pass ist auch als Kinderversion erhältlich und die Kleinen dürfen sich auf einen altersgerechten Teller mit einer besonderen Überraschung freuen. Ideal zum Geniessen mit der Familie und unter Feinschmeckern!

Kaufen Sie Ihren Choco Pass online!

Nach dem Kauf ist der Pass 1 Jahr lang gültig und wird erst bei Ihrem Besuch in der ersten Chocolaterie aktiviert.

Danach kommen Sie 24 Stunden lang in den Genuss der Kostproben bei den Genfer Schokoladenherstellern!

Kaufen Sie Ihren Pass für Ostern

Ideen für eine Tour nach der Schlemmerprobe

Mit dem Choco Pass können Sie die Stadt frei erkunden. Je nach Lust und Laune stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen. Das Osterwochenende in Genf verspricht zahlreiche Erlebnisse ganz unterschiedlicher Art.

 

Die Osterabenteuer von Rafting Loisirs

Wie wäre es, ein Osterwochenende in Genf ganz im Zeichen der Abenteuerlust zu verbringen? In den Sümpfen der Versoix können Sie sanft durch die Natur gleiten. Am Freitag, den 15. April, bietet sich die Gelegenheit, mit dem Kanu etwa fünf Kilometer weit zu fahren. Totaler Tapetenwechsel garantiert!

Sie können sich auch zu einer Kajak- oder Rafting-Tour anmelden und am Samstag, den 16. April, bei einer nächtlichen Kajakfahrt den Vollmond betrachten.

Und wer davon träumt, den Jet d'Eau einmal aus einer anderen Perspektive zu sehen, kann an der Kajakfahrt unter dem Jet d'Eau teilnehmen – ein ganz aussergewöhnliches Erlebnis, das man nur in Genf erleben kann!

Kultur-Spaziergang

Widmen Sie sich an Ihrem Osterwochenende in Genf ganz der Kultur und erkunden Sie nach Ihrer Schokoladenverkostung die weltweit einzigartigen Museen, die die Stadt zu bieten hat. Im Patek-Philippe-Museum tauchen Sie ein in das Herz der Uhrmacherei, ein weiteres Symbol der Schweiz und der Stadt Genf, während Sie im Internationalen Museum des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds das humanitäre und internationale Genf kennenlernen. Wenn Sie sich eher für die Wissenschaft interessieren, vergessen Sie nicht, Ihren Besuch im CERN im Voraus zu buchen.

Erkundung im Velotaxi oder im e-TukTuk

Das Velotaxi bietet eine gute Möglichkeit, im Frühling durch die Stadt zu fahren, die milde Luft zu geniessen und in kurzer Zeit die grossen Sehenswürdigkeiten zu erkunden, ohne müde dabei zu werden! Informieren Sie sich hier über alle angebotenen Fahrten! Wer einen einzigartigen und aussergewöhnlichen Moment erleben möchte, bucht das RestoTuk,, das TukTuk, das Gourmet-Dinner und Stadtbummel miteinander verbindet. Tipp: Ein Fondue im TukTuk können Sie nur in Genf erleben!

Ihr Schnäppchen-Wochenende

1 Übernachtung im Hotel und 1 Choco Pass gratis pro Person ab CHF 60.-!

Nutzen Sie das Angebot