Burger open
Search Geneva
Wandern in Genf

Äusserster Westen des Kantons Genf

Äusserster Westen des Kantons Genf

Der westlichste Zipfel der Schweiz ist gekennzeichnet durch seine zerklüftete Topografie im Vergleich zum Rest des Kantons, die Nähe der Rhône, die umliegenden Wälder und Felder und nicht zuletzt durch die landwirtschaftlich genutzte Ebene um Chancy.

Einzelheiten

Streckenzeit: 2 bis 3h Wanderung

Entfernung:  8,43 km

Höhenunterschied: 178m bergauf, 178m bergab

Schwierigkeitsgrad: Medium

Far west hiking Geneva
Far west hiking Geneva
Far west hiking Geneva
Far west hiking Geneva
Far west hiking Geneva
Far west hiking Geneva

Die vorgeschlagene Strecke führt durch all diese Landschaften und bietet zahlreiche atemberaubende Aussichten auf die Rhône und das Fort de l’Écluse. Bei der Wanderung durch die Wälder von Chancy, vor allem der Überquerung des Longet-Baches, tauchen die Besucher mit den der Öffentlichkeit vom Staat Genf zur Verfügung gestellten Bauten in die einmalige Natur des Kantons ein. Die historischen Aspekte rund um die Grenzsteine und den römischen Ziegelofen in den Wäldern von Fargout runden die Strecke ab.

Streckenzeit: 2 bis 3h Wanderung, 8,43 km, Höhenunterschied: 178m bergauf, 178m bergab.

Denken Sie an geeignete Ausrüstung: Wanderschuhe (schlammige Abschnitte bei nassem Wetter), Mückenschutz, Getränke. Bitte beachten Sie die Hinweistafeln vor Ort.

Abfahrt/Rückkehr Bushaltestelle X, K «Chancy-Village»

Statt die Treppe zu nehmen, die zum Rhône-Ufer hinunterführt, gehen Sie die Strasse zur Zollstation von Chancy und dann die Treppe links neben der Brücke hinunter. Denken Sie an geeignete Ausrüstung: Wanderschuhe (schlammige Abschnitte bei nassem Wetter), Mückenschutz, Getränke. Bitte beachten Sie die Hinweistafeln vor Ort.

Weitere Infos zu Genève Terroir