Geneva City Pass 24h

Mit den Tipps unserer Experten aus dem Tourist Center können Sie die Vorteile Ihres Geneva City Pass voll ausschöpfen. Erfahren Sie, was Sie in Genf innerhalb von 24, 48 oder 72 Stunden alles erleben können!
 

Beginnen Sie mit einem Besuch im Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum. Hier erfahren Sie mehr über die grösste humanitäre Bewegung der Welt und ihre Arbeit für die Verteidigung der Menschenwürde.

Im Anschluss an diese emotionale und nachdenklich stimmende Erfahrung können Sie sich auf einem Ausflug auf den Mont-Salève entspannen. Nach einer kurzen Busfahrt und fünf Minuten mit der Seilbahn erwartet Sie ein atemberaubender Panoramablick. Nachdem Sie Ihre Energiereserven an der frischen Luft und in der Natur wieder aufgetankt haben, sind Sie bereit für die nächste Station Ihrer Tour. Bei einem guten Essen im Gipfelrestaurant können Sie zur Ruhe kommen. 

 
redcross museum
Saleve view

Nach einem Ausflug in das Internationale Viertel und einem Abstecher in die Natur wird es Zeit für ein wenig Stadtgeschichte. Der Charme der Genfer Altstadt wird Sie bezaubern. Mit einem Audioguide (auf Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Japanisch) können Sie die kleinen Schätze zwischen dem Place du Rhône und dem Place de Neuve entdecken. Wenn genug Zeit ist, sollten Sie die imposante Kathedrale Saint-Pierre besuchen und die 157 Stufen des Aussichtsturms erklimmen, der Ihnen einen Blick auf die umwerfend schöne Umgebung eröffnet. 

Als nächstes könnten Sie eines der bemerkenswertesten Museen der Altstadt besuchen. 

old town
Saint Peters Cathedral

Wer sich für Uhren und die Uhrmacherkunst interessiert, ist im Patek Philippe Museum genau richtig. Einige der dort ausgestellten Uhren stammen aus dem 16. Jahrhundert. Auch eine beachtliche Bibliothek mit einschlägigen Büchern gehört zum Museum.

Wenn Ihnen das Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum besonders gefallen hat, sollte das Musée d’ethnographie de Genève Ihre nächste Station sein. Hier können Sie sehr unterschiedliche Kulturen kennenlernen, welche die Menschheit hervorgebracht hat.

Wenn Sie sich eher für moderne und zeitgenössische Kunst interessieren, lohnt sich ein Besuch im Musée d’art moderne et contemporain. Es gehört zu den führenden Museen der modernen Kunstszene und geniesst internationales Renommee. Ein Drittel der 4000 hier ausgestellten Werke sind im Besitz des Museums.

Patek Philippe museum
MAMCO museum

Um diesen ereignisreichen Tag entspannt ausklingen zu lassen, bietet sich eine der zahlreichen Kreuzfahrten an. Bei der «Croisière de la Sirène» lassen Sie sich vom Wind zu den schönsten Orten des Genfersees treiben, etwa zum berühmten Jet d’Eau, zum UNO-Gebäude, zum Schloss Bellerive und zur kleinen Meerjungfrau.

Bei der «Geneva Tour» sehen Sie den Mont-Blanc, die berühmten Villen, die UNO und natürlich den Jet d’Eau.

 
MAMCO museum
view