Geneva City Pass 48h

Mit den Tipps unserer Experten aus dem Tourist Center können Sie die Vorteile Ihres Geneva City Pass voll ausschöpfen. Erfahren Sie, was Sie in Genf innerhalb von 24, 48 oder 72 Stunden alles erleben können!
 

Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Genf sportlich beginnen möchten, können Sie am ersten Tag bei einer «Go Running Tour» die Stadt erkunden.

Danach sollten Sie sich im «Genève-Plage» ein wenig Erholung und ein gutes Essen gönnen. Der zwei Hektar grosse, baumreiche Freizeitpark am Genfersee bietet Sport-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten in einem aussergewöhnlichen Rahmen und liegt nur zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt. 

 
run
geneva beach

Anschliessend geht es zur Stiftung Martin Bodmer. In dieser Bibliothek werden Papyrusschriften, mittelalterliche Manuskripte und archäologische Fundstücke als Zeugnisse der Schöpfungskraft antiker Zivilisationen gezeigt. Zu der umfangreichen Sammlung gehören zwei ägyptische Totenbücher, Manuskripte von Dante sowie Originalausgaben von Shakespeare.

Zum Abschluss dieses ersten Tages empfiehlt sich eine Fahrt mit der Salève-Seilbahn, bei der Sie die wunderschöne Natur von oben bewundern können. Atmen Sie die frische Luft auf dem Mont-Salève und geniessen Sie eines der köstlichen Gerichte des Gipfelrestaurants.

 
Bodmer museum
saleve view

Den zweiten Tag in dieser bezaubernden Stadt können Sie ganz originell mit einer Segway-Tour durch das Internationale Viertel beginnen. Das Palais des Nations, der «Broken Chair» und der Hauptsitz des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz erwarten Sie. Ein unvergessliches Erlebnis!

Anschliessend geht es zur Altstadt, wo Sie die Kathedrale Saint-Pierre besuchen, in der auch Ausgrabungen zu besichtigen sind. Wenn Sie die 157 Stufen des Aussichtsturms der Kathedrale erklimmen, werden Sie mit einem atemberaubenden Blick auf Genf und das Umland belohnt.

nations
old town

Danach bietet sich ein Besuch der beeindruckenden Uhrensammlung im Patek Philippe Museum an. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte der Uhrmacherkunst und können Ausstellungsstücke bewundern, die teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammen. Auch eine beachtliche Bibliothek mit einschlägigen Büchern gehört zum Museum.

Beschliessen Sie den Tag ganz entspannt mit einer Kreuzfahrt. Bei der «Geneva Tour» sehen Sie den berühmten Jet d’Eau, den Mont-Blanc, die berühmten Villen und die UNO.

 
Patek Philippe Museum
geneva tour