Burger open
Search Geneva
Essen und trinken

Genfer Anbaugebiete erkunden

Genfer Anbaugebiete erkunden

Die Genfer Rebberge

Der Wein ist ein wichtiger Wirtschaftszweig an den Ufern des Genfersees. Mit den malerischen Bergen im Hintergrund sind die Weingüter immer einen Abstecher wert, ganz zu schweigen von ihren edlen Tropfen. Schweizer Weine sind leicht und einfach zu trinken. Es gibt zahlreiche Wege, die hiesigen Weine zu erkunden und zu geniessen, sei es bei Festen, an den Wochenenden der offenen Weinkeller, bei Weinproben und geführten Touren durch die Rebberge, z.B. mit dem e-Bike, oder einfach bei Spaziergängen durch das herrliche Anbaugebiet.

Gastronomisches Angebot im Genfer Umland

Das Genfer Umland ist voller Sternerestaurants, die die Feinschmecker begeistern werden. Der berühmte Genfer Küchenchef Philippe Chevrier empfängt Sie im Domaine de Châteauvieux in einem prächtigen Gebäude im Herzen der Rebberge der Region. Dort können Sie eine neu interpretierte, exquisite französische Küche verkosten. Und in Troinex begrüsst Sie Serge Labrosse, einer der ganz Grossen der Genfer Gastronomie, mit seinen köstlichen Kreationen im La Chaumière.

Erkunden Sie das kulinarische Angebot rund um Genf.

Der Tourismus-Pavillon und seine regionalen Produkte

Die Teams des Tourismus-Pavillons im Englischen Garten, der den ganzen Sommer über geöffnet hat, geben Ihnen gerne Tipps zu den besten Besichtigungen in Genf und lassen Sie lokale Produkte entdecken, z. B. Honig aus Presinge, Linsen vom Courtois-Hof in Versoix, die berühmten Gallay-Artischocken in Cartigny, köstliche hausgemachte Aufstriche aus der Bäckerei Emery, Kekse zum Aperitif, verschiedene Branntweine aus der Brennerei in Saconnex d'Arve und Biere. Besuchen Sie das Genfer Umland und tauchen Sie ein in sein Herz. Dort wird man Ihnen auch die besten Spazierwege zur Erkundung der grünen Landschaft der Region verraten.

 wine-Geneva

Das Schweizer Dorf

Das Schweizer Dorf ist mitten im Stadtzentrum am Seeufer im Englischen Garten gelegen und ist im Sommer mit seinem grossen Rad und seinen verschiedenen Lokalen ein zentraler Treffpunkt in Genf. Auch dort erhalten Sie lokale Produkte und vor allem Fleisch, das zu 100 % von Schweizer Almen stammt. Achtung, wir empfehlen Ihnen wärmstens die Churros mit Tobleronecreme! Eine wunderbare Art, die Schweiz zu schmecken!

Geneva, the Resort City

Geneva, the Resort City

Genf, Erholung unter freiem Himmel 
SPEZIALANGEBOT FÜR DIESEN SOMMER: Vom 1. Juli bis 31. August erhalten Sie bei Ihrer Anreise im Hotel einen gratis Geneva Resort Pass, der Ihnen über 100 kostenlose oder ermässigte Erlebnisse bietet.

Jetzt entdecken