Suchen
Die Stadt entdecken

Badefreuden in Genf

Badefreuden in Genf

Wildes Baden oder städtische Badeanstalt, eins ist sicher: Genf bietet viele Möglichkeiten, wenn es darum geht, ein erfrischendes Bad zu nehmen!

Die ganz Mutigen gehen das ganze Jahr über schwimmen, doch im Sommer bietet der See auch für die Verfrorensten angenehme Temperaturen. Erkunden Sie unsere Lieblingsbadeplätze für einen Sommertag in Genf!

Tagsüber

Bains des Pâquis

Sonne und Erholung, sommers wie winters

Nur wenige Meter vom Jet d’eau entfernt bieten Ihnen die Bains des Pâquis einen atemberaubenden Blick über den See.

Die Bains des Pâquis ziehen ganz Genf das gesamte Jahr über an. Im Sommer tankt man Sonne bei erfrischenden Köstlichkeiten am Kiosk. Im Winter kann man sich erholen und die herrliche Aussicht geniessen. Fondueliebhaber kommen und bewundern den Lichterglanz der Stadt. Im Hammam und in den türkischen Bädern kann man das gesamte Jahr über entspannen. Die Bains des Pâquis sind ein wahrer Kulturtreffpunkt und bieten zahlreiche Aktivitäten an. Viel mehr als nur ein Strand, ein echtes Muss!

 

Plage des Eaux-Vives

Endlich Strandsaison in Genf!

Ein Bad in der Stadt ist eine bei Schweizern und Touristen sehr beliebte Tradition, sommers wie winters. Pack die Badehose ein! Der Genfer Sommer steht ganz im Zeichen des dolce farniente mit dem neuen gebührenfreien Strand und dem herrlichen Blick auf den Jet d’Eau. Dieser lange Strand besteht aus Sand und kleinen Kieselsteinen für mehr Komfort, wenn es windet. Ganz in der Nähe gibt es auch einen Park zur Erholung, wo man ein Nickerchen machen oder ein gutes Buch lesen kann. Badegäste erhalten Speisen zum Mitnehmen und köstliches Eis aus dem Verkauf auf elektrischen Dreirädern, die den Strand entlangfahren. Hier gilt ein zu 100 % Schweizer Konzept mit 0 % Abfällen, um die natürliche Schönheit des Ortes zu bewahren.

In der Mittagspause lockt das tolle Restaurant am Ende des Strandes mit einer herrlichen Aussicht.

Plage du Reposoir

Zufluchtsort am Seeufer.

Die Plage du Reposoir lädt ein zur Erholung mit der Familie, die Füsse im Wasser!

Nur wenige Minuten vom Internationalen Viertel entfernt ist die Plage du Reposoir der ideale Ort, um mit der Familie oder Freunden dem Alltag zu entfliehen. Während sich Kinder auf dem Spielplatz austoben, geniessen Eltern einen Moment der Ruhe und der Erholung am Seeufer. Der Strand verfügt über einen bequemen Zugang zum Wasser, Duschen und Toiletten sowie einen Zugang für Rollstuhlfahrer. Dazu ist er mit einem Kiosk und einem Restaurant ausgestattet.

Familienfreundlich

Genève Plage

Lust auf ein Bad?

Vor den Toren der Stadt finden Sie eine grüne Oase mit Schwimmbad und direktem Zugang zum See. Dieser in sich geschlossene Freizeitpark ist wunderbar für Familien geeignet. Kinder planschen ganz sicher in verschiedenen Becken und können die Riesenrutsche nutzen. Aufblasbares Wasserspielzeug, Paddelboote und Aquagymnastik warten in Genève-Plage auf Gross und Klein!

Baby Plage

Für alle Badegäste, 365 Tage im Jahr!

Baby Plage, der kleine hübsche Sand- und Rasenstrand mit vielen Bäumen, ist ein netter Ort zum Baden mit einem Spielplatz für Kinder. Baby Plage ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Unweit des Parc des Eaux-Vives gelegen bietet er Spass für Jung und Alt! An diesen Strandabschnitt schliesst sich die grosse und geräumige Plage des Eaux-Vives an.

Baden mit Aussicht nach einem Fahrradausflug

Badeinsel am Quai de Cologny

Der Quai de Cologny wartet mit zwei neuen Attraktionen auf Badegäste: zwei nachhaltig konzipierten, schicken Anlegestegen, zu 100% aus Schweizer Eiche gefertigt. Die kreisförmige Plattform misst 40 Meter im Durchmesser und bildet eine Art schwimmende Insel auf dem See. Sie lädt zum Relaxen ein und bietet eine herrliche Aussicht, bevor man sich ins Wasser stürzt. Am selben Ort finden Sie auch einen 45 Meter langen Anlegesteg auf Pfählen, der die Badezone vom Hafenbereich trennt. Er liegt etwas ausserhalb der Stadt, ist aber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Rahmen einer netten Fahrradtour entlang des Sees gut erreichbar.

Einzigartige Atmosphäre

Baden in der Rhône

In Genf sind die Ufer der Rhône das Glück der Bewohner. Grillabende und Picknicks aller Art schaffen eine gemütliche Atmosphäre und die Badegäste geniessen ein Bad mitten in der Natur unter Bäumen im Grünen in frischem und kristallklarem Wasser. Doch Achtung, die Rhône ist launisch und die Schwimmer sind gehalten, Strömungen und Sicherheitshinweise zu beachten.

https://www.ge.ch/dossier/baignade-du-rhone