Burger open
Search Geneva

Brunswick-Monument

Das denkmalgeschützte Brunswick-Monument überrascht durch seine Architektur und Geschichte.

Das Mausoleum im neogotischen Stil gegenüber dem Seebecken, eine Replik des Mausoleums der Scaligeri in Verona aus dem 14. Jahrhundert, wurde auf Wunsch des Herzogs zu Braunschweig errichtet.

Karl II. Herzog zu Braunschweig war Linguist, Musiker und Reiter. Er wurde 1804 geboren und 1830 aus seinem Herzogtum im heutigen Deutschland vertrieben. Er lebte in mehreren europäischen Städten im Exil, machte in Paris ein Vermögen und ließ sich dann in Genf nieder. 1873 starb er und vermachte Genf sein Vermögen im Tausch für ein schönes Begräbnis und ein Denkmal in seinem Namen. Bis dahin war noch nie ein Mausoleum in Genf errichtet worden, und sein Bau wurde viel diskutiert.. Schließlich wurde das Monument im Alpengarten gebaut, dem ehemaligen natürlichen Hafen von Les Pâquis.

Contact

Open map
Address
Monument Brunswick - 1201 Genève
Quai du Mont-Blanc Square des A