Burger open
Search Geneva

Museum Carouge

Ein für alle offener Ausstellungsort im Herzen von Carouge.

Das Museum Carouge öffnet drei- bis viermal im Jahre seine Pforten für Ausstellungen zu Carouge, seiner Geschichte und seinen Einwohnern.

Dieses um 1789 für einen Uhrmacher errichtete Museum im Maison Montanrouge beherbergt den Fonds de faïences de Carouge (1800-1930), den Fonds Emile Chambon (Maler aus Carouge), den Fonds Cottier (lokale Geschichte) sowie eine Schenkung von Kunstwerken des Malers Rudolf Haas (2001). Die Sammlungen enthalten auch Werke lokaler Künstler oder Künstler mit Verbindungen zur Stadt sowie zeitgenössische Keramik. Dieses Museum hat nur Sonderausstellungen. Für jede Ausstellung werden öffentliche Führungen und Ateliers für Kinder veranstaltet.

Details

Schedule

Dienstag bis Sonntag: 14:00-18:00 Uhr
Montags geschlossen

Conditions



Contact

Open map
Address
Place de Sardaigne 2 - 1227 Carouge
Telephone: +41 22 307 93 80