Suchen

Nationaldenkmal

Das imposante Nationaldenkmal symbolisiert die Anbindung Genfs an die Schweiz von 1814.

Zwei junge Frauen in bronzener Kleidung - die Republik Genf und Helvetia - halten sich an der Taille umfasst. Stolz stehen sie auf ihrem Sockel und blicken in Richtung Schweiz.

Das Nationaldenkmal befindet sich im bei Touristen beliebten Englischen Garten. Es wurde 1869 eingeweiht und liegt gegenüber dem See. Der Bildhauer Robert Dorer hat den Eintritt Genfs in den Schweizer Bund am 12. September 1814 durch zwei junge Frauen, die Schwert und Schild tragen, symbolisiert.

Details

Price & conditions



Contact

Karte öffnen
Address
Monument national - 1204 Genève
Jardin anglais