Skip to main content

Musée d’art et d’histoire

MAH im Sommer

Das Musée d'art et d'histoire gehört mit seiner Sammlung, die der angewandten Kunst, den schönen Künsten und der Archäologie gewidmet ist, zu den größten Museen der Schweiz. Diesen Sommer bietet das Museum vier Sonderausstellungen.

Willkommen im Museum für Kunst und Geschichte! Es wurde vom Genfer Architekten Marc Camoletti erbaut, um verschiedene öffentliche Sammlungen unter einem Dach zu vereinen, und 1910 eingeweiht. Seine Sammlung ist sehr vielfältig: Gemälde und Skulpturen, grafische Künste, archäologische Sammlungen, Möbel und Haushaltsgegenstände, Waffen, Musikinstrumente, Textilien, Uhren, Emaille und Schmuck. Nur ein kleiner Teil der rund 650.000 Objekte ist dauerhaft ausgestellt. In Sonderausstellungen werden regelmäßig neue Teile gezeigt. Wir laden Sie ein, das Musée d'art et d'histoire (MAH) nach Lust und Laune zu erkunden. Es gibt keine bestimmte Richtung, in die Sie gehen müssen, und Sie können einige Minuten oder Stunden im Museum verbringen. Ausstellungen und Aktivitäten: hier

Details & Preis

Zeitplan

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr

Donnerstags 12-21 Uhr

Preis & Bedingungen

Bezahl, was du willst!

Empfehlung: Zwischen CHF 5 und CHF 20.-

Sprachen

Französisch, Englisch

Kontakt

Adresse
Musées d'Art et d'Histoire - MAH
Rue Charles-Galland 2 - 1206 Genève