Skip to main content

Stadtführung : Genf, Spiel der Liebe und des Glücks

Eintritt frei

Inbergriffen

Eintritt frei

Brechen Sie auf zu einer Erkundung der Vergnügungsviertel von gestern und heute !

Seit der Reformation Calvins hat Genf den Ruf einer asketischen Stadt, auch wenn sie es heute nicht mehr ist, aber Klischees halten sich hartnäckig! Auf jeden Fall haben sowohl Genfer als auch Besucher niemals auf Freizeit und Vergnügen verzichtet.

 

Ganz im Gegenteil! Entdecken Sie respektvoll die Vergnügungsviertel und Vergnügungsstätten von gestern und heute: Die Pâquis-Bäder, Saint-Gervais, die Strassen der Unterstadt und die Altstadt."

Details & Preis

Preis & Bedingungen
Öffentlicher Besuch

2-stündiger Spaziergang.

Ermäßigte Preise können nur mit Ihrer Rabattkarte akzeptiert werden.

1 CHF Ihres Geneva City Passes geht an das MyClimate-Programm "Cause We Care" zum Schutz des Klimas und für nachhaltigen Tourismus in der Schweiz.

Privater Besuch

Alle unsere Touren können individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten werden. Wir bieten verschiedene Themenbereiche an und vermieten Busse und Minivans zu günstigen Preisen. y

 

- Dauer: 2 Stunden (gegen Aufpreis kann die Tour verlängert werden)

 

- Sprachen: auf Anfrage.

 

- Maximal 20 Personen pro Führer.

Preis

Öffentlicher Besuch

Erwachsene 25 CHF / Kind 15 CHF / AVS 15 CHF / Erhalten Sie einen Rabatt mit dem Genf City Pass

Privater Besuch

290 CHF

Sprachen
Öffentlicher Besuch

Französisch, Englisch

Privater Besuch

Mehr als 20 Sprachen zur Auswahl

Kontakt

Adresse
Fondation Genève Tourisme & Congrès
Fondation Genève Tourisme & Congrès - 1211 Genève
Ernennungsort: Monument Brunswick-Jardin des Alpes.